Coronavirus

Covid-19 - das Coronavirus

Dezember 2019

Die ersten Fälle des neuartigen Virus Coronavirus SARS-CoV-2 in der Millionenstadt Wuhan in der chinesischen Provinz Hubei werden bekannt.

31. Dezember 2019

Die chinesische Regierung schickt ein Team nach Wuhan, um die ungeklärten Fälle zu untersuchen. Am selben Tag informiert China die WHO über die neuartigen Fälle von Lungenentzündungen.


Januar 2020

20. Januar 2020

China bestätigt: Die Übertragung durch Fernreisende in andere Länder wie Japan, Thailand oder Südkorea zeigt, dass das Virus entgegen der ursprünglichen Meinung von Mensch zu Mensch übertragen werden kann.

27. Januar 2020

China meldet einen Anstieg auf 4000 Infektionen und etwa 80 Todesfälle durch das Corona Virus.

30. Januar 2020

Die WHO erklärt die Epidemie zu einer gesundheitlichen Notlage internationaler Tragweite.

31. Januar 2020

  • Erste Bundesbürger werden aus der Provinz Hubei in China ausgeflogen und anschließend in einer Kaserne in Baden-Württemberg für 14 Tage unter Quarantäne gestellt

Februar 2020

05. Februar 2020

  • Diamond Princes in Japan für 14 Tage unter Quarantäne gestellt – alle Passiere müssen bis zum 19. Februar an Bord bleiben, die Infektionszahlen auf dem Schiff  steigen in dieser Zeit

20. Februar 2020

  • In Italien sind zahlreiche Menschen in den Regionen Lombardei (Codogno) und Venetien infiziert worden
  • Ein Mitarbeiter von Unilever hatte sich bei einem Kollegen aus China infiziert. Er war bereits am 16. Februar mit hohem Fieber im Krankenhaus und wurde wieder entlassen. Am 19. Februar brachte seine Frau ihn erneut ins Krankenhaus – er hatte unwissentlich das Virus weiterverbreitet.
  • Daraufhin riegelt Italien drei Gemeinden in der Lombardei und Venetien ab

23. Februar 2020

  • Österreich riegelt Zugverkehr mit Italien ab – 2 Züge aus Italien werden auf dem Brennerpass gestoppt, da Reisende mit Verdacht auf eine Corona Infektion an Bord seien.

24. Februar 2020

  • Der Verdacht, dass sich an Bord der Züge Infizierte befinden, hat sich nicht bestätigt. Österreich gibt den Zugverkehr wieder frei.

27. Februar 2020

  • Das Virus erreicht Hamburg – ein Arzt des UKE hat sich infiziert. Er hatte auch Kontakt zur Kinderstation. Zahlreiche Kinder stehen unter Beobachtung.

28. Februar 2020

  • Der Dax bricht um knapp 15% in der Woche vom 24. bis 28. Februar ein – so starke Verluste gab es zuletzt zur Finanzkrise 2008 – der Dow-Jones verliert im gleichen Zeitraum über 10%
  • Eine Umfrage unter den Einzelhandelsunternehmen ergab, dass erste Hamsterkäufe in Deutschland stattfinden – Gesundheits- und Hygieneartikel sind teilweise vergriffen.
  • Die Reisemesse ITB in Berlin wird abgesagt
  • Die Niederlande bestätigen den ersten Infizierten mit dem Corona Virus in der Region Tilburg

29. Februar 2020

  • Update: 66 nachgewiesene Infektionen in Deutschland
  • 4 Kinder in einer Kita in Heinsberg infiziert
  • Krisenstab der Bundesregierung beschließt Maßnahmen gegen Virus Ausbreitung:
    • Bahnreisende aus Zügen mit Verdachtsfällen müssen Aussteigekarten ausfüllen
    • Verstärkte grenznahe Kontrollen im 30-Kilometer-Raum an den Grenzen
    • Fluggesellschaften müssen Angaben zur Gesundheit von Passagieren machen, die aus fünf Staaten kommen (China, Südkorea, Japan, Italien und Iran)
    • Vorrat an Schutzausstattung durch den Bund soll angelegt werden
  • In Südkorea ist die Zahl der Infizierten sprungartig angestiegen
  • Sterne-Verleihung durch Guide Michelin in Hamburg abgesagt
  • 1. Todesfall in den USA

März 2020

06. März 2020

  • Das Auswärtige Amt schließt sich dem Robert-Koch-Institut an und erlässt eine offizielle Reisewarnung für Südtirol (Region Bozen) und die Lombardei.

08. März 2020

  • Erster Deutscher stirbt am Coronavirus in Ägypten – 60-jähriger war eine Woche zuvor aus Deutschland eingereist
  • Italien riegelt zahlreiche Gebiete in Norditalien ab und die Mobilität wird weitestgehend eingeschränkt, was zur fluchtartigen Reisen von Italienern in den Süden führt. Deutsche können ausreisen, müssen jedoch eine Selbsterklärung mit sich führen. Etwa 16 Millionen Italiener sind davon betroffen.
  • Gesundheitsminister Spahn rät von Großveranstaltungen mit mehr als 1.000 Besuchern dringend ab, die Verantwortung liegt allerdings bei den Bundesländern.

09. März 2020

  • Zwei Menschen sind in Nordrhein-Westfalen am Coronavirus gestorben. die Zahl der Infizierten in Deutschland erhöht sich auf über 500.

10. März 2020

  • Italien erklärt das gesamte Landesgebiet zur Schutzzone und die Mobilität wird landesweit eingeschränkt. Das öffentliche Leben kommt komplett zum Erliegen.
  • Bayern und Nordrhein-Westfallen untersagen Veranstaltungen mit mehr als 1.000 besuchern.

12. März 2020 – Donnerstag

  • Halle erklärt als erste deutsche Großstadt, dass ab sofort alle Kitas, Schulen und Universitäte schließen.
  • Frankreich schließt ab Montag 16. März alle Bildungseinrichtungen bis auf Weiteres
  • In zahlreichen Bundesländern schließen Kitas, Schulen und Universitäten ab Montag 16. März mit unterschiedlichen Fristen
  • Diverse Sportligen unterbrechen den Spielbetrieb und beenden die Saison. (DFL, NBA, NHL, BBL
  • USA erlassen ein Einreiseverbote für Europäer – ausgenommen Reisende aus Großbrittanien und Irland
  • In Österreich werden Tirol und Salzburg als Risikogebiete eingestuft, die Skisaison wird dort ab Montag 16. März beendet, alle Hotels und Gastronomieunternehmen schließen.

13. März 2020 – Freitag

  • Das Paznauntal (Ischgl, Kappl, usw.) und St. Anton am Arlberg werden unter Quarantäne gestellt – Urlauber müssen die Region sofort verlassen und ohne Unterbrechung in ihre Heimat zurückfahren, der Skibetrieb wird am 14. März eingestellt.
  • Auch Hamburg schließt alle Bildungseinrichtungen zunächst bis Ende März.

14. März 2020 – Samstag

  • Dänemark schließt die Grenze zu Deutschland
  • Spanien ruft den Notstand aus
  • USA erweitern das Einreiseverbot auch auf Großbrittanien und Irland

15. März 2020 – Sonntag

  • Deutschland schließt die Grenzen zu Frankreich, Österreich und der Schweiz
  • Die Deutsche Bahn aktiviert für Regionalzüge einen Notfallfahrplan
  • Spanien und Österreich stehen praktisch komplett unter Quarantäne – Einreisen u.a. aus den Niederlanden nicht mehr möglich
  • Frankreich schließt alle Skigebiete

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.